Frau Morgenstern


Montag

15

August 2016

0

KOMMENTARE

Der verrückte Sommertrend: Ear Make-up

Geschrieben von , Gepostet in Anywhere, Styling

IMG_5338EM1

Handelt es sich bei diesem außergewöhnlichen Ohren-Anmalen um einen Witz oder setzt sich diese verrückte Sache als ein neuer Make-Up-Trend tatsächlich durch? Fakt ist, die Ohrläppchen treten momentan mit voller Wucht in den Vordergrund und machen den Statement-Augenbrauen gewaltige Konkurrenz.

Dieser Trend ist eigentlich gar nicht so neu: bereits vor zwei Jahren schickte der Designer Anthony Vaccarello seine Models mit einem schwarz angemalten Ohrläppchen auf  den Laufsteg der Pariser Fashion Week. 2016 hat Pat McGrath einen Komplett-Silber-Ohr-Look für Louis Vuitton kreiert.

Wenn mich ein Trend tatsächlich anspricht, dann kenne ich keine Gnade und lasse mich einfach mitreißen. Ich habe also meine Ohrläppchen verschönert und mich innerlich auf bescheuerte Kommentare und dumme Blicke gefasst gemacht. Meine aufgehübschten Ohren haben zu meiner Verwunderung wenig Reaktion ausgelöst. Lediglich ein paar irritierte Blicke von Crogs tragenden Passanten. Das war’s auch schon. Ob ich mich dabei wohl gefühlt habe? Eigentlich schon. Den Trend an sich finde ich ziemlich cool, an der Ausführung müsste ich allerdings noch etwas feilen. Falls jemand von Euch auch Lust bekommen hat, die eigenen Ohren in den Vordergrund zu stellen, dem gebe ich folgendes mit auf den Weg: zuerst anziehen und dann loslegen, nicht zu viel Schmuck tragen, auf die Küsse in der Halsgegend kurzfristig verzichten, ansonsten färbt die Ohrschminke auf das Gesicht des Küssenden ab, am besten einen wischfesten Eyeliner verwenden und vorab ein wenig üben.

Was haltet Ihr eigentlich von diesem Trend?

Ohrhänger Haya Jewellery

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Nach oben