Frau Morgenstern


Mittwoch

5

September 2018

0

KOMMENTARE

Warum ich Vintage liebe…

Geschrieben von , Gepostet in Anywhere, Slow Fashion

Für mich persönlich gibt es unzählige Gründe, die Mode der vergangenen Jahrzehnte fabelhaft zu finden und sie auch zu lieben. Hier sind ein paar davon:

Vintage Mode ist keine Massenware

Man könnte denken, dass Individualität etwas absolut Natürliches ist, etwas, was uns voneinander unterscheidet und von der Masse abhebt.
Warum allerdings so viele Menschen versuchen, es absichtlich zu unterdrücken, bleibt für mich ein Rätsel. An jeder Ecke trifft man einen Zara-Clon oder man begegnet auch gerne dem Typ: Chanel-Bag-Gucci-Belt-Trägerin mit einer süßen, operierten Stupsnase. Egal, ob Upper-Class oder Low-Budget, Individualität sucht man hier vergebens. Mit einem Vintage-Stück kann Dir das nicht passieren: Du wirst niemanden treffen, der die selben Kleider besitzt und befindest Dich automatisch außerhalb der Masse.

Vintage Mode ist eine Schatzsuche

Shopping an sich ist für mich absolut reizlos. Etwas von der Stange zu kaufen, finde ich langweilig und öde. Wer Vintage liebt, liebt auch die Herausforderung und muss sich auf Schatzsuche begeben. Und wenn man dann irgendwann mal das Teil der Teile gefunden hat, erlebt man eine Endorphine-Explosion, die beim Kauf eines Zara-Shirts schlichtweg unmöglich ist. Kennt jemand von Euch dieses Gefühl??

Vintage Mode ist wertvoll

Wenn Ihr nichts dagegen habt, reite ich noch eine Weile auf Zara herum: ein Shirt aus diesem Haus ist ein Wegwerfprodukt. Das ist auch nichts Neues. Diese Kleidungstücke werden produziert, um vernichtet zu werden. Damals wurden die Kleider hergestellt, um lange getragen zu werden. Der Rock, den ich auf den Beitagsbildern trage, ist ca. 50 Jahre alt und diese Tatsache finde ich persönlich ziemlich beachtlich. Jeder weiß, dass die heutigen Sachen aus dem Großhandel meistens schon nach drei-vier Wäschen reif für die Mülltonne sind. Diese Kleidungsstücke sind wertlos, die Vintage-Stücke dagegen werden bedeutender, je älter sie sind…

Ach, Vintage hat einfach klasse, findet Ihr nicht auch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Nach oben