Frau Morgenstern


Freitag

15

Juli 2016

1

KOMMENTARE

Blau-Weiß

Geschrieben von , Gepostet in Reisen, Slow Fashion

BW1K1BKO2

Blau ist das Meer und blau sind die Kuppeln der Kirchen, blau sind auch die Fenster und Türen der weißen Häuser. So herrlich kitschig griechisch! Irgendwie auch instinktiv habe ich mich mit diesem Outfit meiner Urlaubs-Umgebung angepasst. Erst als ich die Bilder gesehen habe, habe ich gemerkt, dass ich wie ein Chamäleon mit meiner Außenwelt eine Symbiose gebildet habe.

Den Frühling auf Kreta zu erleben, war einfach nur fantastisch. Mit meiner lieben Freundin an meiner Seite, den warmen Sonnenstrahlen auf unseren Körpern und leckerem Essen in unseren Bäuchen war eine Woche auf dieser schönen Insel wie im Flug nur so an uns vorbeigehuscht.

Reisen bildet! Diese Aussage ist so prägnant und trefflich. Es ist unglaublich, dass man in so einer kurzen Zeit das eigene Leben tatsächlich mit wunderbaren Augenblicken und Eindrücken bereichern kann. Es ist auch einer der Gründe, wieso ich nie denselben, bereits bereisten Ort nochmals besuchen möchte. Obwohl meine Freundin und ich uns dort so wahnsinnig wohl gefühlt haben und gar nicht zurück wollten, bin ich jetzt schon gespannt, wo wir denn im nächsten Frühling landen werden. Es ist die Neugier auf das Neue und Unerforschte, was mich und meine Freundin immer wieder auf Entdeckungsreise führt.

Über meine frühlingshaften Kreta-Eindrücke berichte ich natürlich noch in einem separaten Reisebeitrag…seid gespannt.

K6BKO1BW3BKO10BW4

BW2

Sind unter Euch auch Griechenland-Fans?

1 Kommentar

  1. NailiaS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Nach oben