Frau Morgenstern


Freitag

22

September 2017

0

KOMMENTARE

About Lifting

Geschrieben von , Gepostet in Naturkosmetik

Fakt ist: bereits mit 25 Jahren (in der vollen Blüte des Lebens) beginnt unser größtes Organ – die Haut – schon zu welken. Ganz von allein wird sie dünner, verliert an Feuchtigkeit, die Durchblutung lässt nach und die Versorgung mit Nährstoffen nimmt auch noch ab. Als ob das nicht schlimm genug wäre, verschlechtern wir diese missliche Lage durch exzessive Sonnenbäder, Diäten, extremes Training und natürlich durch Konsum von allen möglichen ungesunden Substanzen.

An dieser Stelle möchte ich meiner lieben Mama für die guten Gene danken, die sie mir mitgegeben hat, denn ich kann mich noch im Spiegel anschauen, ohne jedes Mal zusammen zu schrecken. Ich merke aber, dass auch mein Grundgerüst an Stabilität verliert und die Elastizität und die Strahlkraft meiner Haut so langsam nachlässt. So, was machen wir jetzt?

Wir versuchen einfach, das Beste herauszuholen! Wir kümmern uns um uns: ausgewogene Ernährungsweise und richtige Hautpflege versorgen die Haut mit Feuchtigkeit und lassen uns ein wenig länger frisch erscheinen. Wir nutzen für uns wissenschaftlich basierte Ergebnisse, die in schönen Tiegelchen verpackt werden. Wie zum Beispiel, eine Lifting-Maske von [ comfort zone ] . „Visible effect“ wird als erwünschtes Resultat vom italienischen Unternehmen versprochen. Ich glaube allerdings nur das, was ich sehe. Also das Döschen ausgepackt, das Deckelchen aufgedreht und mit einem Pinsel (ist in der Verpackung mit dabei) eine dünne Schicht aufgetragen. Die Maske wird nicht ausgewaschen und zieht sehr schnell ein. Der Duft ist himmlisch und es vergehen keine 2 Minuten und die Wirkung macht sich bemerkbar: man spürt eine leichte Spannung und das eigene Spiegelbild macht plötzlich ganz große Augen…die Haut wirkt irgendwie wie weichgezeichnet und aufgepolstert. Man verharrt vorm Spiegel und bewundert ein plötzlich jüngeres „ICH“. Ohne zu übertreiben: Ich habe mir persönlich wahnsinnig gut gefallen, normalerweise meckere ich an mir nur herum.

Ich will Euch nicht mit der patentierten Archi-lift -Technologie langweilen. Nur so viel: Die Hautarchitektur (geiles Wort, oder?) wird durch die Stimulation von Wasser, Proteinen sowie Lipiden aufgepolstert und wieder hergestellt. Das Resultat beschreibe ich ganz einfach und verständlich: Superb!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Nach oben