Frau Morgenstern


Freitag

4

August 2017

1

KOMMENTARE

Augen auf!

Geschrieben von , Gepostet in Naturkosmetik

Müde Augen, Fältchen, Augenringe?! Als berufstätige Mutter besitze ich das alle. Denn mein Schönheitsschlaf kommt einfach zu kurz. Jeden Morgen bereue ich meine schlechten Schlafmanieren und zaubere lieber mit meinem Concealer herum, anstatt rechzeitig ins Bett zu gehen. Das ist natürlich eine absolute Notlösung. Die einzig wahre Alternative für die wachen Äuglein wäre eine Kombination aus wenig Stress, gesunder Ernährung, erholsamen und ausgiebigen Schlaf und einer guten Augencreme.

Nun ja, ich beginne mit dem letzten Punkt. Seit einem Monat benutze ich eine wirklich gute Creme, die ich auch absolut weiterempfehlen kann: Black Pine von Korres. Das ist eine straffende Augencreme, die sowohl kleine Fältchen mindert, dunkle Schatten wegzaubert und die Schwellungen etwas minimiert. Die Schwarzkiefer ist Namensgeber der Black Pine Serie und liefert zwei wichtige Inhaltsstoffe: Polyphenole und Epigallocatechin. Beide Stoffe binden freie Radikale und können so den Alterungsprozess der Haut hemmen.

Die Augencreme wird in einem schmalen schwarzen Pumpspender vertrieben. Ich liebe diese Art der Verpackung, denn sie macht die Produkt-Entnahme und die Dosierung so leicht. Die Creme hat eine leichte Konsistenz, ist sehr ergiebig und riecht relativ neutral. Sie ist wie gemacht für heiße Sommertage, im Winter werde ich sicherlich etwas Reichhaltiges brauchen.

 

Nun ja, es ist wieder mitten in der Nacht und ich bin immer noch wach. Ich gehe mal am besten ins Bett, vorher pflege ich natürlich meine müden Augen.

Kennt jemand von Euch schon die Black Pine Serie von Korres? Was sind Eure Erfahrungen?

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Nach oben