Frau Morgenstern


Freitag

6

November 2015

0

KOMMENTARE

Naked Kiss…Before Sunset

Geschrieben von , Gepostet in Naturkosmetik

Ja, wie man schon dem Titel entnehmen kann, offenbare ich in diesem Beitrag meine sehnlichsten Vorlieben. Doch nicht DIE Vorlieben! Meine Vorliebe für Lippenstifte mit besonderen Namen, darum geht es heute!

Meine Neuentdeckung ist die Kultmarke INIKA, eine 100% natürliche, vegane Marke, die ausschließlich bio-zertifizierte Produkte anbietet und selbstverständlich frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen sowie von Talkum, Parabenen, Paraffinen und anderen Zusatzstoffen sind, die in der Naturkosmetik und auch in meinem Körper nichts zu suchen haben. Diese Marke wurde bereits im Jahr 2006 von Miranda Bond in Australien gegründet und verwendet nur die besten Pflanzen der australischen Flora.

Und jetzt zu meinen neuen Lippenstiften von INIKA: „ Naked Kiss“ und „Before Sunset“ . Schon die Namen allein verführen zum Testen und ich sage Euch, es lohnt sich, das auch zu tun! Cremige Rezeptur, schöne natürliche Farben und Wahnsinns Pflege mit Shea Butter, Jojoba- , Agran- und Avocado-Öl obendrauf. Die Verpackung sieht sehr hochwertig aus: schwarz mit dezenten Gold-Details. Während man sie aufmacht, um den Lippenstift herauszuholen, offenbaren sich schon die ersten Zeichen der Unternehmensphilosophie: Auf den Laschen der Papierverpackung steht „Truly organic. Truly covered. Truly smooth. Truly perfect. Truly you.“ Und der Inhalt ist einfach göttlich. Nicht umsonst haben die fortschrittlichen botanischen Formeln von INIKA diesem Unternehmen mehr als 35 internationale Auszeichnungen für hervorragende Produktqualität beschert. Dank mattem Finish des Lippenstift-Spenders ist die Griffigkeit des Lippenstifts hervorragend und er liegt sehr angenehm in der Hand. Ach ja, und dank des Orangenöls riechen diese Lippenstifte so schön dezent nach Zitrusfrüchten. Mein kurzes Fazit: diese Lippenstifte sind für mich in der Tat wahrhaftig perfekt!
Kennt Ihr vielleicht schon diese Marke? Hat jemand eventuell die Foundation ausprobiert?

L4

L1 L2


Nach oben