Frau Morgenstern


Sonntag

20

Dezember 2015

3

KOMMENTARE

Happy Birthday to me!

Geschrieben von , Gepostet in Global

„Eine Frau kann mit 19 entzückend sein, mit 29 hinreißend. Aber mit 39 ist sie absolut unwiderstehlich. Und älter als 39 wird keine Frau, die einmal unwiderstehlich war.“
Coco Chanel

Ab heute bin ich keine 39 mehr. Plötzlich stehen da eine 4 und ein 0, schwarz auf weiß, richtig dick. Zusammengeschrieben ist es ein Jahr älter als 39. Darauf zu hoffen, dass ich einmal unwiderstehlich war (wie Mademoiselle Chanel das so schön ausgedrückt hatte) und einfach nicht älter als 39 werde, halte ich für utopisch und selbstverarschend.

Ich bin 40! Und das muss gefeiert werden!

Meine Geburtstage feiere ich eigentlich nie so groß. Meistens ist es meine kleine Familie, die mich an diesem Tag bekocht, umsorgt und mich einfach besonders fühlen lässt. Wieso ich meinen vierzigsten Geburtstag plötzlich so zelebrieren möchte, hat einen ganz speziellen Grund. Vor genau 20 Jahren feierten ich und meine Jugendfreundin (die am gleichen Tag auch ihren Geburtstag hat) unser erstes kleines Jubiläum. Zu zweit saßen wir in einem kleinen Restaurant in meiner Heimatstadt in der Ukraine, tranken Champagner und redeten ununterbrochen über Männer und noch mehr Männer, Lebenspläne und Lebensängste, Erfahrungen und Hoffnungen, Missgeschicke und Erfolge, Lippenstifte und Schneematsch auf der Straße. Wir fühlten uns bereits so weise und erfahren und hatten einfach nur Schiss vor der unbekannten Zukunft. Am Ende dieses Abends (also mitten in der Nacht) beschlossen wir, dass dieser besondere Abend unbedingt wiederholt werden muss. So, in zwanzig Jahren wieder!

Diese zwanzig Jahre sind nun vergangen und unsere Verabredung haben wir nicht vergessen. Wir leben in unterschiedlichen Ländern, haben nur sporadisch Kontakt und fühlen uns doch sehr verbunden. Und da sind wir: Meine Jugendfreundin und ich, vereint nach zwanzig Jahren, in Rom.

Heute Abend gehen wir in ein kleines Restaurant, trinken Champagner, bestimmt reden wir ununterbrochen über Männer und unsere Kinder, Lebenspläne und Lebensängste, Erfahrungen und Hoffnungen, Missgeschicke und Erfolge, Lippenstifte und schönes Wetter in Italien! Jetzt haben wir keinen Schiss mehr vom Leben. In diesen zwanzig Jahren haben wir nämlich gelernt, das Leben hinzunehmen und genießen zu können.
Ich freue mich auf unser gemeinsames mittel großes Jubiläum! Und natürlich auf alle 40 Jahre und ein weiterer Tag auch!

Wünscht uns viel Spaß! Ich halte Euch auf dem Laufenden!

3 Kommentare

  1. Nailia
  2. diealex
  3. Martina Schott

Nach oben