Frau Morgenstern


Mittwoch

15

Juli 2015

1

KOMMENTARE

Make-up Tipps für Brillenträger

Geschrieben von , Gepostet in Global

M7Ich bin eine passionierte Brillenträgerin. Und obwohl ich eigentlich ein recht zurückhaltender Mensch bin, greife ich grundsätzlich nach den auffälligsten Brillenfassungen, die alle Blicke auf sich ziehen. Aus diesem Grund ist das richtige Augen-Make-up natürlich von Vorteil.

Bei der Schminktechnik für Brillenträgerinnen sollte man generell zwischen Kurzsichtigkeit und Weitsichtigkeit unterscheiden.

Bei Kurzsichtigkeit wirken die Augen aufgrund der Glasstärke optisch kleiner und müssen möglichst größer geschminkt werden. Bei der Wahl der Lidschatten sollte man daher eher zu den helleren, schimmernden Tönen greifen, sie reflektieren das Licht und lassen die Augen größer erscheinen. Die untere Wasserlinie soll man mit einem hellen (ich bevorzuge einen Nude-Ton) Kajal schminken. Ein Tupfer silbriger Lidschatten in die Innenwinkel der Augen lässt den Blick erstrahlen. Um das Auge optisch zu vergrößern, wird dunkler Lidschatten unterhalb des unteren Wimpernkranzes aufgetragen und nach außen hin weich schattiert.

Bei Weitsichtigkeit werden die Augen durch die Brillengläser optisch vergrößert. Man kann also ruhig zu den dunkleren Farben greifen. Am besten matte Lidschatten hauchdünn vom Wimpernkranz bis zur Lidfalte auftragen und Übergänge verwischen.

Wimpern-Tuschen ist in beiden Fällen eine gute Sache!

Ich persönlich habe allerdings die Arsch-Karte gezogen: mein rechtes Auge ist weitsichtig und das linke kurzsichtig. Ja, so etwas gibt es und ich muss damit Tag täglich schminktechnisch fertig werden!

Das Schminken der Augenbrauen ist auch für Brillenträgerinnen ein großes Thema. Bei größeren Brillenmodellen dürfen sie leicht über den Brillenrand ragen, sollten aber nicht länger sein als die Brille selbst.
Wenn das Brillengestell dunkel oder bunt ist, sollte man sich in der Lidschatten-Farbwahl etwas zügeln und das Make-up natürlich halten. Bei helleren Modellen darf man sich schon eher austoben, weil die Brille nicht so hervorsticht.

Ansonsten Brillengläser stets sauber halten und für gute Durchsicht sorgen!

Büro

Sind auch unter Euch Brillenträger mit Make-Up-Allüren? Was sind Eure Tricks?

Bilder© Nailia Schwarz

1 Kommentar


Nach oben