Frau Morgenstern


Freitag

19

Juni 2015

3

KOMMENTARE

Boho und ein runder Bauch

Geschrieben von , Gepostet in Global

Vor ein paar Tagen traf ich zufällig meine alte Bekannte, die eine runde Kugel vor sich her geschoben hatte. Sie wartete erst gar nicht die Phase des Small-Talks ab, sondern fing gleich damit an, über überteuerte Schwangerschaftsmode zu klagen. So gerne würde sie etwas Schönes im Boho-Stil ausprobieren, sieht aber nicht ein, für ein recht geringes Zeitfenster der verbleibenden Schwangerschaft (ihr Baby wird ein Herbstkind) mehrere hundert Euro auszugeben. Oh, ich konnte mich so gut in ihre Lage versetzen: Bei meiner ersten Schwangerschaft studierte ich noch und war – wie die meisten Studenten – immer knapp bei Kasse. Mich schön zu kleiden mochte ich schon immer und ich experimentierte damals wie verrückt mit den Sachen, die ich zur Verfügung hatte, ohne wirklich viel Geld auszugeben. Mein liebstes Teil war eine Latzhose, die ich damals auch gerne im Boho-Stil getragen hatte.

Ich fühlte mich berufen, diesen kleinen Schwangerschaft-Wunsch meiner Bekannten möglich zu machen und versprach ihr, ein komplettes Outfit für 100 € zusammenzustellen. Das Grundelement sollte auch eine Latzhose werden, die ich prompt auf bonprix gefunden habe. Genauso wie diese süße Ledertasche mit Fransen, die den geplanten Boho-Look abrunden soll. Als nächstes habe ich nach einem Batik-Top gesucht, das war gar nicht so einfach, wer hätte das gedacht. Armedangels haben ein cooles Teil in ihrem Repertoire: 100% bio Baumwolle, handgefärbt, Fairtrade, on Sale! An was ich mich sehr gut in meinen beiden Schwangerschaften erinnern kann, war die Tatsache, dass ich angefangen habe, flache Schuhe zu lieben. Das Gewicht, das jede Schwangere auf High-Heels ausbalancieren muss, ist enorm und in der Ausführung gleicht dieser Akt einer Zirkusnummer. Also suchte ich weiter nach süßen, bequemen und flachen Schühchen, die den geplanten Boho-Look komplementieren sollten. Diese habe ich auf sarenza.de entdeckt und mich selbst in sie verliebt. So jetzt rechnen wir zusammen: Latzhose 39,99 €, Tasche 29,99 €, Schuhe 40 €, Batik-Top 29,90 €. Mist, ich liege etwas drüber, aber noch unter 150€ und der Look ist einfach süß!
Meine liebe schöne Schwangere, mein Versprechen habe ich leider nicht ganz halten können. Gut, dass wir nicht gewettet haben 😉 Weiß Du was, Du bekommst von mir einen Schlapphut, passend zu diesem Outfit geschenkt, denn eine schwangere Frau soll wunschlos glücklich sein. Genieße die Ruhe vor dem Sturm…ich weiß wovon ich rede…

3 Kommentare

  1. Klaudia
  2. Anja P.

Nach oben