Frau Morgenstern


Donnerstag

21

März 2019

0

KOMMENTARE

DIY: Headband – der Trend 2019

Geschrieben von , Gepostet in Anywhere, DIY

Back in style! Das Headband ist wohl das aktuell trendigste und allgemein nützlichste Haaraccessoire weit und breit. Hat man ein Bad-hair-day aber es ist zu warm, um eine Mütze aufzusetzen? Ein Headband kann dabei sehr hilfreich sein. Fehlt dem Haar das nötige Volumen, ein Headband aufziehen und das Problem ist gelöst!

Dieses trendige Haaraccessoire kann man natürlich kaufen (gibt es in allen Preisklassen) oder man bastelt ein individuelles, nachhaltiges Headband selbst. Ich habe mich natürlich für die zweite Variante entschieden und teile mit Euch sehr gerne meine kinderleichte Anleitung. Mein Headband ist übrigens eine Hommage an meine ukrainischen Wurzeln und stellt eine Art geflochtenen Zopf dar.

Man braucht ein Tuch (meins ist ein altes Seidentuch, das ich mal in einem Secondhandladen gekauft habe), einen Haarreif, eine Schere und eine Heißklebepistole. Das Tuch wird in drei breite Streifen geschnitten, diese werden dann zu einem Zopf geflochten. Mit Hilfe vom Alleskönner- Heißkleber wird der Zopf mit dem Haarreifen verbunden. Das war’s auch schon!

Falls ich Euch zum Nachmachen inspirieren konnte, freue ich mich sehr. Passt aber unbedingt auf Eure Finger auf! Dieser Heißkleber ist ein wahres Teufelszeug! Wie gefällt Euch mein Headband?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Nach oben