Frau Morgenstern


Dienstag

20

November 2018

1

KOMMENTARE

DIY: umweltbewusste Haarspange aus LEGO

Geschrieben von , Gepostet in Anywhere, DIY, Slow Fashion

Plastik-Haarspangen feiern gerade ihr Comeback. Hier in Deutschland ist der Trend noch nicht so richtig angekommen, bei den Skandinavierinnen dagegen ist die Haarspange schon ganz weit vorne mit dabei.

Ich persönlich liebte diesen Trend in den 90ern und freue mich richtig auf ein Wiedersehen. Mit den Jahren hat sich allerdings meine Haltung gegenüber Kunststoff gravierend verändert. Ich versuche, mein Dasein (so viel es geht) umweltbewusst zu gestalten, und kaufe aus diesem Grund keine neue Plastik-Haarspange, sondern bastele eine aus dem alten Lego meiner Jungs.

Für eine nachhaltige, umweltbewusste Haarspange braucht man Bobby Pins, Lego-Reste und eine Heißklebepistole. Und jetzt: einfach zusammenkleben, in die Haare stecken und fancy sein.

Wer macht diesen Trend mit?

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Nach oben