Frau Morgenstern


Mittwoch

20

Mai 2015

1

KOMMENTARE

Vokuhila Jeans

Geschrieben von , Gepostet in DIY

LV1

„Reuse-Reduce-Recycle“ ist mein Lieblingsmotto!

Eine Freundin von mir brauchte meine objektive Meinung und etwas Hilfe beim Sortieren und Aussortieren ihres Kleiderschranks…ähh, besser gesagt eines Raums vollgefühlt mit Textilien! Eine Herausforderung? Nee, meine Lieblingsbeschäftigung.

Nach ein paar Stunden Sortieren, Neukombinieren und Umstellen wurde alles wieder übersichtlicher und klarer. Und man glaubt gar nicht, was für Schätze wir entdeckt haben… Eigentlich bräuchte mein eigenes Kleiderzimmer so eine Aktion…in einem „fremden“ Kleiderschrank herumzuwühlen macht mir aber wesentlich mehr Spaß!
Am Ende fuhr ich nach Hause mit einer Tasche voller Kleidungsstücke, die wir aussortiert haben und ich zum Upcyclen mitgenommen habe. Neu einquartiert hat sich bei mir unteranderem ein Paar schwarzer 511 Levi’s, die meiner Freundin zu klein mir aber mit 30-Länge nicht lang genug waren…Wegwerfen? No way!

Kurzerhand und mit einer Schere bewaffnet, machte ich sie einfach noch kürzer. Nur gerade abzuschneiden und auszufransen war mir doch zu lasch, also entschied ich mich zum Vokuhila-Schnitt. Und siehe da, sie lassen sich super zu allen möglichen Schuhen kombinieren…

Wie gefällt Euch mein Ausweg aus der „Hochwasser-Hosenbein-Situation“? Habt Ihr auch so viel Spaß am Recyclen? Was macht Ihr mit Euren „Kleiderschrankleichen“?

1 Kommentar

  1. NailiaS

Nach oben