Frau Morgenstern


Reisen

Freitag

15

Juli 2016

1

KOMMENTARE

Blau-Weiß

Geschrieben von , Gepostet in Reisen, Slow Fashion

Blau ist das Meer und blau sind die Kuppeln der Kirchen, blau sind auch die Fenster und Türen der weißen Häuser. So herrlich kitschig griechisch! Irgendwie auch instinktiv habe ich mich mit diesem Outfit meiner Urlaubs-Umgebung angepasst. Erst als ich die Bilder gesehen habe, habe ich gemerkt, dass ich wie ein Chamäleon mit meiner Außenwelt […]

Montag

14

September 2015

0

KOMMENTARE

Meer geht immer

Geschrieben von , Gepostet in Reisen

Mein Familien-Jahresurlaub ist irgendwie immer eine spontane Sache. Aus vielen Gründen folgt jedes Jahr eine Entscheidung mit anschließender Buchung innerhalb von 5-10 Minuten. Und noch nie waren wir in unserer Spontanität enttäuscht. Es liegt wohl daran, dass wir keine bestimmten Erwartungen haben können, da der Buchungs-Akt an sich schlichtweg zu schnell über die Bühne geht. […]

Montag

8

Juni 2015

1

KOMMENTARE

Die ultimativen Tipps zum Kofferpacken

Geschrieben von , Gepostet in Reisen

Habt Ihr auch schon mal bei einer Flugreise daran gedacht, wie herrlich es doch wäre, nur mit einem Handgepäckstück abzuheben? Kein frühzeitiges Erscheinen am Flughafen notwendig, kein Anstellen beim Check-in, kein ewiges Warten auf den Koffer an der Gepäckausgabe…Die Gepäckausgabe ist für mich so wie so der schrecklichste Ort, an dem ich jedes Mal innerlich […]

Freitag

1

Mai 2015

2

KOMMENTARE

Urlaub mit der besten Freundin. Mein Review

Geschrieben von , Gepostet in Reisen

Meine Sehnsucht nach (Aus)Zeit für mich ist groß. Das gebe ich ganz ehrlich zu. Egoistisch? Finde ich gar nicht! Ich – eine Mutter, Ehefrau, Arbeitnehmerin, Haushaltskram-Bewerkstellerin und Notseelsorgerin für die komplette Familie – brauche ab und zu eine Auszeit! So ein kleiner Urlaub sei allen gegönnt, auch mir! Mit wem könnte man das alles wohl […]

Mittwoch

15

April 2015

4

KOMMENTARE

Geisterstrand

Geschrieben von , Gepostet in Reisen

Bei einem Strandspaziergang in unseren langersehnten Urlaub entdeckten meine Freundin Nailia und ich diese verlassene und vergessene Welt. Nur ein paar Hundert Meter von einem 5 Sterne Luxushotel stand plötzlich diese einsame Mauer, die von verrosteten Sonnenschirmkorsagen und Resten der Holzliegen umrandet war. Der Müll, der an dieses Strandstück angespült wurde, machte das Bild der […]


Nach oben