Frau Morgenstern


0 April 2016

Freitag

15

April 2016

4

KOMMENTARE

Casual romantic

Geschrieben von , Gepostet in Anywhere, Slow Fashion

Ich habe einen Schatz gefunden. Eigentlich konnte ich meinen Augen nicht richtig trauen, als ich dieses Kleid in meinen Händen hielt. Ich entdeckte es in einem Vintageladen und hörte es nur leise rufen: komm näher und fasse mich an, probiere mich auch ruhig an und Du willst mich dann nicht mehr hergeben. Denn ich bin […]

Mittwoch

13

April 2016

0

KOMMENTARE

Home made Pediküre

Geschrieben von , Gepostet in Lifestyle

Ziemlich verdutzt schaute mich meine Freundin an, als ich kurz vorm Ausgehen noch mal schnell mit einem Nagellack über meine Finger gewischt hatte. „Du kannst Dir selbst Deine Fingernägel lackieren?“- fragte sie mich, dabei zog sie ihre Augenbrauen fast auf die Höhe ihres Haaransatzes hoch. „Willst Du mich auf den Arm nehmen?“ – war daraufhin […]

Freitag

8

April 2016

1

KOMMENTARE

Wolkenbrot

Geschrieben von , Gepostet in mmh...

Ich hatte einen riesigen Fehler gemacht. Nach diesem fröhlichen, schokoladigen Osterfest hatte ich wirklich nichts Besseres zu tun, als meine gute Laune mit Anprobieren von Bikinis zu versauen. Die Realität im Spiegel war ernüchternd. Der Urlaub mit meiner lieben Freundin naht und meine fehlende Disziplin ist nicht zu übersehen. Was nun? Ich starte mal wieder […]

Dienstag

5

April 2016

2

KOMMENTARE

Kennt Ihr Muay Thai?

Geschrieben von , Gepostet in Lifestyle

Dieses Mal bleibe ich am Ball. Dieses Mal meine ich es wirklich ernst und ziehe es auch durch. Ich habe für mich eine Sportart entdeckt, die mich im wahrsten Sinne des Wortes umgehauen hat. Es geht um Muay Thai: der Nationalsport Thailands. Eine waffenlose Kampfkunst, die gleichermaßen einen Knock-out durch Ellenbogen aber eben auch strenge […]

Samstag

2

April 2016

3

KOMMENTARE

YSL-Rock und ein altes Jeanshemd

Geschrieben von , Gepostet in Allgemein

Ta Da! Hier kommt ein Outfit aus (eigentlich) aussortierten Kleidungsstücken, die ich noch im letzten Moment in meiner Ich-Muss-Mich-Endlich-Von-Diesem-Klamottenberg-Trennen-Stimmung gerettet habe. Obwohl ich kein großer Fan vom Durchwühlen meiner Kleider bin (ganz gerne wühle ich allerdings in fremden Schränken), ab und zu muss es einfach sein: Ab und zu brauche ich etwas Durchblick und allgemein […]


Nach oben